*

Tantra-Seminare

Selbsterfahrung im geschützten tantrischen Raum

Ich habe schon einige Seminare bei Surya-Tantra erlebt. Immer war es ein besonderes Erlebnis, was der wirklich guten Leitung zu verdanken ist.

Dies war mein 2. Wochenende bei SURYA-Tantra, jedoch mein erstes Seminar mit Männern und Frauen. Ich war gespannt, was mich erwartet… Doch bereits in der Vorstellungsrunde gab es für mich weder Nervosität noch Unsicherheit. „Ich fühle mich wohl“ war das Gefühl, ganz warm und weich in mir. Das Team,...

Weiterlesen…

Im Tantra Einsteiger-Wochenende im Odenwald 2020 ist es Hartwin und seiner Assistentin trotz und unter Einhaltung der entsprechenden Maßnahmen der C- Geschichte super gelungen, achsame Begegnungen und das ganze Wochenende hindurch eine tolle Energie zu schaffen und zu erhalten.
Herzlichen Dank für...

Weiterlesen…

Tolles, inspirierendes Wochenende, mit vielen offen und freundlichen Menschen. Location und Verpflegung waren eine super Wahl.

Ich darf Euch ein großes Kompliment machen – zu jeder Zeit empfand ich den Abend als locker, offen und autentisch. Es hat mir wirklich gut gefallen und lässt mein Interesse an "Tantra" weiter wachsen.

Mann sein heißt,
nach innen schauen,
dem eigenen
Gefühl vertrauen.

Weiterlesen…

Meine Augen brennen,
mir tut das Herz so weh.
Wenn wir vom Vater sprechen,
den eignen Sohn ich seh.

Weiterlesen…

mit jahrzehntelanger vorerfahrung in punkto gruppenteilnahme können mein partner und ich unser erstes suryawochenende als wirklich rund und gelungen bezeichnen. die lockere bodenständige und achtsame gruppenleitung hat eine zufällig zusammengestellte( zufällig zusammengestellt im gegensatz zu einer...

Weiterlesen…

Besonders gut hat mir an Hartwins und Birgits SURYA-Tantra die Leichtigkeit gefallen, mit der die Themen Erotik, Sexualität und Sinnlichkeit behandelt werden. Es kam bei mir nie das Gefühl auf, mit einem besonders problematischen Terrain zu tun zu haben. Im Gegenteil: Die freundliche, nahezu 'kolleg...

Weiterlesen…

Warum ich ein Tantra-Seminar mitgemacht habe: zur Bereicherung meiner Lust und Sexualität, um Hemmungen abzubauen und um negative Erfahrungen/Erlebnisse zu verarbeiten und loszulassen.

Bei manchen Übungen mußte ich schon über meinen Schatten springen. Ganz besonders bei meinem ersten Tantra Wochen...

Weiterlesen…