zum Menü

Zur Homepage SURYA-Tantra.de – Liebe, Bewußtsein, Lebensfreude
Timeline :: NLP & Tantra

«Walking the Time Line» ist als therapeutische Technik seit den 70er Jahren bekannt. John Grinder und Richard Bandler entwickelten in den 70er Jahren eine Methode, mit der man die Veränderungsarbeit des Auffindens und Verarbeitens früherer Erfahrungen sehr vertiefen kann. Robert Dilts entwickelte die Methode weiter, sein Reimprinting nutzt die Bewegung auf der Zeitlinie, die der Zeitreisende auf dem Boden auslegt.

Ob ein bestimmtes Ereignis vor oder nach einem anderen gelegen hat können wir unterscheiden, weil wir unsere individuellen Erinnerungen auf eine ganz bestimmte Weise speichern. Wie eine Kette reihen sich die Erinnerungen an Ereignisse chronologisch aneinander, die wir wie eine Linie erleben können. Manche Menschen erleben diese Art der Organisation ihrer Zeit eher bewusst, andere eher unbewusst.

Während der Zeitreisende über eine gedachte Zeitlinie auf dem Boden geht, betritt er damit ein energetisches Feld, das ihn mit der Zeit und den jeweiligen Ereignissen dieser Zeit verbindet.

Der Zeitreisende kann hier sowohl belastende als auch kraftvolle Situationen und Zeiten erinnern und neu erleben. Er kann vergangene Situationen verstehen, alte ungute Gefühle entmachten und kraftvolle Situationen wieder erleben. Er kann Kraftquellen und Fähigkeiten aus der Vergangenheit für Wünsche und Ziele in der Gegenwart oder Zukunft nutzen.

Wenn es dem Zeitreisenden gelingt auf seiner Zeitlinie die Situation zu finden, wo die Grundursache eines Problems liegt, also dort wo zum ersten Mal dieses Problem auftauchte, dann hat er mit dieser Methode die Möglichkeit, die unguten Gefühle dieser Situation zu entmachten. Alle folgenden, damit verbundenen Situationen und Erfahrungen können sich dann auch positiv verändern.

Wie Perlen an einer Kette reihen sich Erinnerungen und Erfahrungen eines bestimmten Gefühls oder Verhaltensmuster aneinander. Wenn der Zeitreisende zur allerersten Erfahrung zurückgeht und den Knoten löst, können auch alle anderen folgenden Perlen/Erfahrungen von der Schnur purzeln. So kann ein belastendes Gefühl, ein Konflikt oder ein Verhaltensmuster aufgelöst oder entmachtet werden.

Eigene zukünftige Ziele und Wünsche können leichter erreicht werden, indem der Zeitreisende seine Zeitlinie dazu nutzt, wichtige positive Ereignisse, Erfahrungen und Fähigkeiten aus der Vergangenheit wieder zu erleben und in die Gegenwart oder Zukunft zu bringen.

Tantra, NLP und Timeline

In der Verbindung mit Tantra ist diese Methode besonders wirkungsvoll. Die körperlichen Übungen aus dem Tantra bereiten den Boden und erleichtern eine tief gehende Erfahrung auf der "Zeitlinie". Der geschützte Raum eines Tantra-Seminars gibt den nötigen Rahmen und die Möglichkeit, die befreiten, positiven Gefühle durch konkretes Erleben zu verankern.

Weitere Informationen zur Entstehung und Herkunft der Timeline-Methode ►

Seminar: Lustvoll und Frei ►

| ▲ zum Seitenanfang

Impressum | Datenschutz