*

Ostereier Schnitzeljagd

Ja, es gibt was zu gewinnen ...

   

Um unsere neue Webseite vorzustellen und den Livegang angemessen zu feiern, haben wir uns eine Schnitzeljagd ausgedacht, bei der es auch etwas zu gewinnen gibt 🍀

Und so funktioniert unsere Ostereierschnitzeljagd

Passend zur Jahreszeit haben wir auf unserer Seite ein paar Ostereier versteckt. Das erste Osterei findest du auf der Startseite und wenn du da drauf klickst erklärt sich alles weitere von selbst ... Viel Spaß beim Suchen und Finden mit unserer Ostereierschnitzeljagd.

Unter den Einsendern des Lösungswortes verlosen* wir:

x x x

Ein Päckchen mit 3 Dingen, die wir immer dabei haben

für Massagen, Yoga, oder deine persönliche „Allzeit-Bereit-Tasche”

Enthalten sind je:

1 x Lungi (Pareo, Sarong, Hüfttuch)

zum Be- oder Entdecken, oder auf dem Weg zum Strand

1 x »Meridiane« von Yondala (CD + MP3 inkl. Paarversion)

mal wieder dehnen oder entspannen

1 x pjur ORIGINAL 100ml

samtig und sehr „flutschig” für erotische Massagen ... oder falls mal die Tür quietscht 😉


* Teilnahmebedingungen

  1. Anfang und Ende des Gewinnspiels: 29.03. – 26.04.2024
  2. Der Veranstalter des Gewinnspiels ist SURYA-Tantra
  3. Wer darf teilnehmen? Alle Personen außer das SURYA-Team.
  4. Wie kann man am Gewinnspiel teilnehmen? Hier auf der Webseite suchen, finden und das Lösungswort per Mail senden
  5. Auf welche Weise werden die Gewinner ermittelt? Auslosung
  6. Wie werden die Gewinner bekanntgegeben und über den Gewinn informiert? Per Mail.
  7. Angaben zum Datenschutz: Die E-Mailadresse und optionale Mitteilungen werden gespeichert und wenn gewünscht wieder gelöscht es gelten unsere Informationen zum Datenschutz
  8. Es gibt drei Päckchen mit 3 Gegenständen zu gewinnen (s.o.); Es entstehen keine Zusatzkosten.
  9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Falls du diese Seite „aus Versehen” gefunden hast ... ja, es gibt etwas zu gewinnen und du kannst gerne mitsuchen. Beginne mit dem ersten „Osterei” auf der Startseite. Viel Spaß und schöne Ostern!

Osternest

Dieses Osternest haben wir selbst gebastelt und fotografiert. © Birgit Blechschmidt & Hartwin Dreier